Moderne Kunst

Heute keine orange Packung mit schwarzen Streifen. Dafür eine Tüte mit oranger Breze und schwarzer Schrift.

Tigger doziert nun über moderne Kunst, dynamisches Malen und Veränder- und Endlichkeit.

Nur blöd für uns, dass wir die Semmeln nicht heraus holen dürfen – Dynamik hin oder her, die Kunst wäre für den Betrachter und dieser steht über so öden Gefühlen wie Hunger.

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Leben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s