Jahrescheck

Meine jährliche Untersuchung stand an – in Zeiten von Corona alles etwas schwieriger und umständlicher. Aber zu meinem Glück habe ich ja schon Erfahrung und Selbstbewusstsein, um nicht alles einfach zu akzeptieren.

Dank meiner Ehefrau gab es diesmal sogar Bärenpflaster:

Bis auf das Erwartete (weniger Fleisch, weniger Alkohol, mehr Bewegung) passt soweit alles. Sehr erfreulich.

Auf dem Heimweg gab es dann – wie jedes Jahr, ein eigenes kleines Ritual – auf dem Viktualienmarkt eine Fischsemmel auf nüchternen Magen.

Auf ein weiteres Jahr.

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Leben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s