Monatsarchiv: Mai 2020

Pluto has fallen

Irgendwann wanderte der Kerzenständer von unserem 90. Geburtstag in ein Treppenhauseck und irgendwann saß Pluto dann darauf: Ronja grüßte Pluto immer beim ins-Bett-gehen und dann habe ich mir das auch angewöhnt. Und heute kam der schlimme Moment: Pluto ist gefallen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Weltraum | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Loriot

Loriot-Fans erkennen „Jodelliebe“ bestimmt als zulässig an.

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Regenbogenfahne

Vater mit Kind geht an unserem Haus vorbei und sehen die Regenbogenfahne: Kind: „Papa, warum hängt da eine Regenbogenfahne?“ Vater: „Keine Ahnung. Vielleicht weil sie schön ist?“ Eigentlich hängt sie da, damit die Leute aufgemuntert werden – so wie in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Tiefkühltruhe

Wir schauten die Fernsehserie „Merz gegen Merz“: „Wir saßen damals auf der Tiefkühltruhe und haben uns geküsst.“ Ich zu Bianca: „Wir saßen nie auf einer Tiefkühltruhe.“ Bianca: „Wir nicht. Aber Du hast Pinguine mit S. in einer Tiefkühltruhe versteckt.“ Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Da hat jemand aufgeatmet, dass sie das wusste und um einen Vortrag herum kam … 😃

Veröffentlicht unter Familie, Fragen, Weltraum | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Lob

Gestern ein Kunde über mich: „Hr. S. ist ein sehr netter Mensch.“ Heute eine junge, sehr attraktive Frau über mich: „Scharf!“ Ab wann darf ich Nummern für die Warteschlange verteilen?

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Unglaublich

Unglaubliches ist passiert: ich habe mir im Internet Schuhe bestellt. Für mich. Mal für die Kinder – ok. Aber ich. Für mich. Aber da konnte ich nicht anders: Am meisten verwirrt das übrigens Ronja 🙂

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Heim kommen

Nach einem vollen und stressigen Arbeitstag im Büro ging es heim und ich lag eine Stunde lang mit Bianca in der Hängematte: Und ich hab die Zeit benötigt, um auch mental daheim anzukommen. Aber dann war es sehr schön. Life’s … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Ausklang

Am Nachmittag waren wir alle mit Felix auf einer Radtour (mit Eis) unterwegs und nun sitzen wir zu zweit auf unserer neuen Schaukelbank, trinken einen Aperol Spritz bzw. Plymouth Gin, philosophieren über schöne Urlaube (vor allem England im letzten Jahr) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Spare Ribs und Besuch

Mit Ruhe und Genuss gab es heute einer meiner Lieblingsgerichte: Spare Ribs. Und zwar über dem offenen Grill bei geringer Hitze lange gegart. Und für die Wartezeit gab es einen Gin Tonic mit selbst gemachten Gin. Und dazwischen schaute Nessie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen