Unglaublich

Poing. Schönstes Wetter (für Mitte November).

Und ich sitze im Wohnzimmer, war schon unterwegs, das Haus ist aufgeräumt, alles ist erledigt, mein Rucksack ist gepackt, ich bin viel zu früh dran … und trotzdem ist es für mich unglaublich, dass ich in ein paar Stunden in London bei Simon sitzen werde.

Es ist surreal für mich.

Ich bin eben ein ungläubiger Thomas.

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Leben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s