Basketball oder so

Ich hole die Kinder beim Opa ab. Linus empfängt mich bereits mit Tennisschläger und -bällen und fragt, ob wir eine Runde spielen. Mit Verweis auf noch ausstehende Arbeit muss ich das leider ablehnen, nehme die Herausforderung für das Zielwerfen auf die Dachluke aber an.

Ich nehme den ersten Ball, werfe … und nach einem ersten Aufkommen auf dem Dach trifft der Ball die Luke und landet im Wintergarten. Ich bin baff; Linus merkt das aber nicht. Seine Bälle treffen mehrmals nicht. Einen seiner zurück rollenden Bälle fange ich auf und werfe ihn zurück – und treffe zu meinem eigenen Erstaunen ohne Aufsetzen das Fenster. Linus holt sich einen weiteren Ball und übt weiter.

Ich bin immer noch erstaunt. Zweimal getroffen bei zwei Bällen. 100 % Trefferquote. Ich. Kann mich bitte mal jemand loben?

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Familie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s