Irisscan

Begeistert erzählte Linus beim Frühstück, dass die iPhones X einen Augen-Scan machen und damit sicher wären.

Ich: „Das war Ende der 80er relativ sicher, aber heute erstaunlich einfach und ohne viel Aufwand zu überlisten.“

Linus: „Wie denn?“

Ich: „Entweder du erstellst eine hochauflösende Fotografie und druckst diese auf Folien für einen 3-D-Druck aus oder du entfernst den kompletten Augapfel.“

Keine Ahnung, warum plötzlich der Rest der Familie nicht mehr frühstücken wollte …

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Familie, Fragen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s