Eigentlich einfach

Manchmal hat Mensch eine Erkenntnis, die eigentlich einfach ist. Sehr einfach. Aber bis man selber darauf kommt, vergeht doch zu viel Zeit.

Bei mir dauerte es bis heute Abend. Die Kinder waren im Bett, Bianca in Hamburg und ich hatte Zeit zum Nachdenken.

Mein Leben ist aktuell auf der Überholspur: Arbeit, Vertretung meines Vorgesetzten, Betriebsratsarbeit und meine Arbeit in der Kommission in Köln. Die ehrenamtlichen Arbeiten verschieben sich entsprechend auf die wenigen freien Abende bzw. auf das Wochenende. Und die sind gerade im November und Dezember immer viel zu gut mit ehrenamtlichen Tätigkeiten gefüllt. Und dazwischen gibt es immer noch meine Familie, die in dem ganzen Uhrwerk viel zu wenig Platz ein nimmt.

Und während ich mit Hochgeschwindigkeit dahin fliege, merke ich trotzdem dass alles zu viel wird. Und freue mich darauf, dass genau der richtige Mensch Anfang Januar für vier Tage mit mir weg fahren will. Damit ich von der Überholspur runter komme.

Und da ich planen kann was ich will habe ich Angebote sondiert, verglichen, Möglichkeiten abgewägt und Preise verglichen. Malta, Paris, Wien, Barcelona … faszinierende Städte und viel zu erleben.

Wie war das mit dem „Überholspur verlassen und runter kommen“?

In dem man in eine schöne Stadt fliegt und dort möglichst viele Erlebnisse mit nimmt, von einem Museum zum nächsten Event läuft und sich all die interessanten Denkmäler und Kirchen anschaut?

Eigentlich ganz einfach: entschleunigen. Runter kommen. Entspannen. Wandern. Genießen. Zur Ruhe kommen.

Und nicht in der Freizeit mit Stress weiter macht.

Eigentlich einfach.

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Leben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s