Christbaum-Abschied

Nach der Weihnachtszeit haben wir unseren Christbaum abgebaut und den Tannenbaum nach einem groben Vorschnitt in ein Garteneck gelegt. Manche Tiere haben dort im Winter Unterschlupf gefunden.

Der Winter ist definitiv vorbei und so wurde der Baum nun weiter zerlegt. Und der heutige Abend hat sich angeboten, dass wir mit dem ehemaligen Christbaum ein Lagerfeuer machen.

Schön war es, aber noch schöner wurde es, als Freunde spontan dazu kamen. Bei Bier, Whiskey und Wein fanden im flackernden Schein des Feuers schöne, tiefe und entspannende Gespräche statt. Langsam vergrößerte sich auch die Zahl der Anwesenden. Interessant war dabei noch, dass wir bei sternenklarer Nacht das Feuerwerk aus München hören konnten.

Irgendwann gab es dann nach dem Vanilleeis auch Marshmallows:

Über den Wettbewerb, wer mehr Marshmallows gleichzeitig in den Mund bekommt, legen wir lieber den Mantel des Schweigens. Der danach benötigte Schnaps schmeckte allerdings bei weitem nicht so gut wie erwartet und so wurde den Kindern vorgeführt, wie Schnaps verbrennen kann:

Das führte allerdings zur Diskussion, ob man im Feuer auch Mais zu Popcorn braten kann. Da half nur der praktische Test:

Ja, man kann. Allerdings springt das Maiskorn beim Aufploppen in die Kohle hinein.

Wären wir nicht zu alt dafür könnten wir uns mit diesem lebensnahen Fragen und Experimenten bei Jugend forscht bewerben.

Ein schöner und entspannter Abend, der spontan und ohne Planung stattfand.

Life’s good to us.

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Familie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s