Tauferinnerung

In der katholischen Gemeinde meines Patenkindes wird jährlich eine Tauferinnerungsandacht für alle Täuflinge der letzten drei Jahre angeboten. Eine schöne Möglichkeit um zusammen zu kommen, gleichaltrige Kinder und deren Eltern kennen zu lernen.

Auch unsere Kinder durften ihre Taufkerzen mitbringen. Und da wir zu früh ankamen (wider Erwarten kein Stau) scheuten wir kein Risiko und gönnten uns noch ein Eis. Unterm Maibaum.

Die Andacht (als sie dann begann, da zu verschiedenen Uhrzeiten eingeladen wurde) war angenehm kurz und abwechslungsreich und außerdem gut besucht, ebenso das anschließende obligatorischen Kaffee-und-Kuchen-Stelldichein.

Und das Ausklingen im schattigen Garten rundete das alles wunderbar ab.

Life’s good to us.

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Jahrestag, Leben abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s