Warten

Ronja weckt uns um kurz vor sechs Uhr Morgens: „Mama, ist das schon das richtige Dunkel fürs Christkind?“

Wir hören wie eine Jalousie geräuschvoll geöffnet wird. Kurz darauf teilt uns Ronja mit, dass ihr Wunschzettel verschwunden – Pardon, vom Christkind abgeholt wurde.

Das dritte Mal wurden wir geweckt, als uns beide Kinder zeigten, was in ihren Adventskalendern war.

Das Warten könnte anstrengend werden.

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Familie, Jahrestag abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s