Freudscher Versprecher?

In Ronjas Klasse, ebenerdig gelegen, ist heute Projektvorstellung für die Eltern. Begeistert sitzen die Kinder und einige Eltern in der Klasse, lauschen der Sterntaler-Geschichte, basteln und spielen die Geschichte nach.

Irgendwann klopft jemand von draußen an das Glas, lacht durchs Fenster rein und geht weiter.

Lehrerin: „Ihre Frau?“

Ich: „Nein, mein Mann.“

Hätte eigentlich „mein Sonnenschein“ heißen sollen, aber immerhin ist niemand hyperventilierend vom Stuhl gefallen.

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Familie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s