Urlaub in Franken

Ein schönes Sinnbild für unsere Urlaubswoche in der Fränkischen Jura:

Taschenlampe


Wir haben nicht nur das fränkische Essen und die Landschaften mit all ihren Burg(Ruinen) auf unseren langen Wanderungen sehr genossen, sondern auch die vielen Höhlen, die wir besucht haben. 

Es war nur eine ehemalige Schauhöhle dabei, alle anderen erforschten wir mit Freunden und Beschreibungen selbst. Und waren erstaunt wie versteckt manche Höhlen waren und wie tief es ging. Nur Platzangst durfte keiner haben – und hatte keiner.

Und alles macht Lust auf eine Wiederholung. 

Never stop exploring.

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Familie, Leben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s