Monatsarchiv: Juli 2016

Erinnerungen

Nicht nur das Haus muss immer wieder aufgeräumt werden – auch der Computer will ab und an gesäubert werden. Bei der Durchsicht meines Ordners „temp“ (hier kommt alles rein, was nur kurzzeitig benötigt wird und dann wieder gelöscht werden kann) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Fliegen, Leben | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Blax

Am Sonntag wären es zehn Wochen geworden, dass wir ohne Auto sind.  Heute konnten wir ihn zulassen:

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Kommunikation 

Als begeisterter, hoch motivierter und umso unstrukturierter Anhänger von Schulz-von-Thurn denke ich mir manchmal: auch dieser würde bei der Kommunikation in diesem Hause scheitern.  Aber wir lachen dafür viel darüber.  „Im Wohnzimmer rechts. Nicht hinten links.“

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Deutsch- bayerisch – Ronja

Deutsch: „Schluckauf“ Bayerisch: „Hickhack“ Ronja: „Hickauf“

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Randale

Ok, japanisches Monster am oberbayerischen Bahnhof hin oder her – aber muss er gleich ein Fahrrad umwerfen und drauf rum trampeln?

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Flughafen BER

Veröffentlicht unter Fliegen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Auszeit?

Sonst:  Tom: „Ich flieg spontan weg und bin in ein paar Tagen wieder da.“ Bianca: „Viel Spaß und genieß es!“ Heute: Tom: „Ich flieg spontan weg und bin in ein paar Tagen wieder da.“ Bianca: „Nein, Du kommst sofort heim!“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fliegen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Wetteraussichten?

Blick aus dem Fenster: Linus: „Mama, kann ich Dein Handy haben und schauen wie das Wetter wird? Dann weiß ich was ich anziehen kann.“ Ich hoffe innerlich, dass der wahre Grund nicht das angegebene ist ….

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Waldlehrpfad

Die erste Idee war es, am frühen Morgen in die Berge auf zu brechen – allerdings kam dann Regen und Arbeit dazwischen.  So ging es Mittags zum Waldlehrpfad in Freising. Wider Erwarten haben die Kinder diesmal aktiv bei den Stationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Geocaching | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Geschützt: 11 von 12

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.